Grundgesetz

Das Grundgesetz von StateV

               Zurück
Weiter               

Grundgesetz

  1. Die Würde des Menschen ist unantastbar.
  2. Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
  3. Jeder hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit und unverletzliche Freiheit, insofern keine allgemein geltenden Gesetze Einschränkungen vorschreiben. (u.a. Server-Regelwerk)
  4. Jeder hat das Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit, insofern keine allgemein geltenden Gesetze Einschränkungen vorschreiben. (u.a. Server-Regelwerk)
  5. Häuser und Wohnungen dürfen nur durch eine Freigabe der Judikative, bei Gefahr im Verzug oder durch Zustimmung des Besitzers durchsucht werden.